kostenlose Schufa Auskunft

kostenlose Schufa

Nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz kann jeder Verbraucher eine Schufa Auskunft pro Jahr einfordern. Dadurch soll jeder erfahren können, welche Informationen gesammelt werden, woher diese stammen und an wen sie weitergeleitet wurden.

Also, warum nicht einfach mal nachschauen was so über „mich“ bei der Schufa so geschrieben steht?

Es ist auch von Vorteil, wenn man bei der Wohnungssuche dem Vermieter eine aktuelle Schufa Auskunft vorlegen kann. Also am besten gleich die Auskunft mit zur Wohnungsbesichtigung nehmen und diese zusammen mit einer Selbstauskunft / Mietinteressentenbogen abgeben.

Immer mehr Vermieter verlangen bei der Besichtigung eine SCHUFA-Bonitätsauskunft. Wer sie nicht hat, verringert seine Chancen auf die Wohnung.

Hier gelangen Sie zum Bestellformular für die kostenlose Auskunft.

kostenlose Schufa

Quelle: focus.de

 

7 Gedanken zu “kostenlose Schufa Auskunft

  1. TYPO3 Freelancer

    Ich habe einen Online-Zugang zu meiner Schufa. Dadurch kann ich jeder Zeit von überall auf meine Schufa zugreifen. Die kosten zur Einrichtung waren einmalig ca. 18 EUR. 🙂

  2. Dirk

    Ich habe das mit dem Online-Zugang auch schon ausprobiert, funktioniert wirklich super und erspart einem wenn es schnell gehen muss wirklich extrem viel Zeit!

  3. Patrick

    Weiß jemand, ob die Schufa auch ein wenig Kulanz zeigt?
    Ich meine, wenn ich z.B 5 Jahre nie eine Auskunft geholt habe und, aus welchem Grund auch immer, 2 mal im Jahr eine Auskunft brauche.
    Darf ich dann bei der zweiten Auskunft bezahlen, oder kommt die Schufa da einem entgegen?

    1. Mario

      Hallo Patrick,
      es ist ein Glück, dass es die einmal im Jahr kostenlose Datenübersicht nach §34 BDSG gibt. Sogar diese eine fällt der SCHUFA schwer uns kostenlos anzubieten. Ich bezweifle das du sogar eine zweite umsonst bekommst.
      Mfg Mario

  4. Thomas

    Jeder sollte regelmäßig eine Schufaauskunft einholen, denn viel zu oft sind in der Vergangenheit schon fehlerhafte Eintragungen erfolgt. Nur wer sich informiert, kann entsprechend handeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.